Seiten

Donnerstag, 25. September 2014

Fördermittel für Sportplatz übergeben

Innenminister Lorenz Caffier übergibt Spendenbescheid an Ückeritzer Vereinschef


Große Freude beim SV Ückeritz, denn am Nachmittag übergab Innenminister Lorenz Caffier einen Fördermittelbescheid von 61133,81 Euro im Beisein vom Ückeritzer Bürgermeister Gerd Gamradt an den SV Ückeritz. Dessen Vereinsvorsitzender Matthias Kinzel war die große Freude anzusehen, im Beisein einiger Gemeindevertreter und Sportfunktionäre des Vereins die Geldspritze zu erhalten. Mit dem Eigenanteil von 30.ooo Euro wird auf der Ückeritzer Sportanlage ein zweites Spielfeld (Rasen) in einer Größe von 60 x 40 Meter entstehen, die besonders für den Trainingsbetrieb wichtig ist. Dazu kommen eine Kugelstoßanlage und eine 100 m Bahn, die natürlich auch dem Schulsport zur Verfügung stehen soll. “Dazu haben wir ein Stück der entsprechenden Waldfläche von dem Forst aufgekauft, nun können die Arbeiten bald beginnen. Der Sportplatz ist ein Stück Herzblut der Ückeritzer Sportfreunde, besonderer Dank gilt dem Amt Usedom Süd, bei der Bewältigung der entsprechenden Anträge”, so Gerd Gamradt.
135 Mitglieder sind derzeit beim Verein aktiv, der durch ein intaktes Vereinsleben und gute Jugendarbeit bekannt ist.
 
Lorenz Caffier spielte beim kleinen Fußballkick mit Matthias Kinzel einen guten Ball. “Bei mehreren Jungs in der Familie, war ich der Kleinste, musste so ins Tor. Natürlich interessiert mich der Fußball heute noch, der gute Auftakt von Hansa lässt hoffen”, so der Innenminister.

Keine Kommentare:

Kommentar posten